Lokale Entwicklungsstrategie 2023-2027

 

Nach Ablauf der Förderperiode 2014-2022 bewirbt sich die Region Limburg-Weilburg erneut um die Anerkennung einer LEADER-Region für die EU-Förderperiode 2023-2027 beim Land Hessen. Die Region wird von EU, Bund und Land Hessen mit Fördermitteln unterstützt, um den ländlichen Raum in Limburg-Weilburg zu entwickeln.

Mithilfe einer sogenannten Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) gilt es Ziele, Strategien und regionale Entwicklungsmöglichkeiten bis Ende Mai 2022 gemeinsam mit Bürger*innen für die nächste Förderperiode zu erarbeiten. Mit den vier in der LES enthaltenen Handlungsfelder sind alle Bürger*innen der Region gefragt, die Zukunft ihrer Heimat mitzugestalten.

Die vier Handlungsfelder sind:

  • Daseinsvorsorge
  • Wirtschaftliche Entwicklung
  • Naherholung und Landtourismus
  • Bioökonomie

Anhand einer Online-Befragung (ab 28.01. online) können erste Ideen der Bürger*innen gesammelt werden, die in weiteren Workshops vertieft werden. Es werden je zwei Workshops zu je einem Handlungsfeld durchgeführt.